Ubuntu Server Raid 1 Plattentausch

espeichert. Dazu waren bisher 2 * Samsung 320GB SATA Platten eingbaut die per Linux Software Raid gespiegelt sind (Level 1). Nachdem die Kapatität langsam dem Ende zugeht und die Platten bereits 3 Jahre auf dem Buckel haben, habe ich mich zu 750 GB Seagate 24/7 Modellen entschieden. Meine Vorgehensweise habe ich hier aufgeführt. ACHTUNG: Während dieses Vorgangs besteht natürlich keine doppelte Datensicherheit für das Raid 1 da nur eine der beiden Platten aktiv ist. Im Falle eines Fehlers hat man aber eine vollständige „Kopie“ des Laufwerks (ausgebaut)     Server herunterfahren   Eine der beiden bestehenden Raid Platten ausbauen und stattdessen eine der neuen Platten einbauen   Server hochfahren (bei […]